Erfolgreiches Final Race 2022

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Autor: Alexander Höss

Bild: Julius Osner

Am vergangenen Wochenende fand in Lindau beim LSC das Final Race statt. Dabei stellte kein anderer Club mehr Yachten als der BSC und unser Club konnte sich sowohl beim Final Race als auch bei der Siegerehrung der Bodenseemeisterschaft als erfolgreichster Club in die Geschichtsbücher eintragen. Aber der Reihe nach…

Kühles und windiges Final Race
Am Samstag, 01.10. lud der LSC zum Final Race, ein Format mit lediglich 2 Wettfahrten aber hohem Ranglistenfaktor zur ORC Bodenseemeisterschaft. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass es trotz kalter Temperaturen und viel Wind doch etliche Yachten an die Startlinie schafften. Pünktlich um 10 Uhr wurde die erste Wettfahrt gestartet, damit bei Südwind zwischen 12 und 18 Knoten die Races absolviert werden konnten. Die Windprognose zeigte zu Mittag nur noch schwache Winde und so setzte der Wettfahrtleiter kurze Kurse, die in ca. 30 Minuten absolviert wurden. Dadurch konnten beide angesetzten Wettfahrten durchgebracht und in die Wertung genommen werden.

Ergebnisse Final Race:
Filius 3 / Höss 1. Platz in ORC 2
Lisbeth / Andreas Spiegel 3. Platz in ORC1
Pfeil 2 / Claudia Diem 4. Platz in ORC 2
Bella X / Julius Drexel 7. Platz in ORC 2
Pfänder / Florian Mehser 2. Platz in ORC Sportboote

Preisverleihung beim Gala Dinner im alten Rathaus
Nachdem man sich dann fein gemacht hatte, traf man sich abends im alten Rathaus in Lindau zur Siegerehrung und dem Gala Dinner als Abschluss der Bodenseemeisterschaft. Das Vorbereitungssignal des Abends war der Sektempfang, danach ging es zur Eröffnung in den Saal mit Dankesworten von Präsident Dietmar Lenz als auch einem spannenden Vortrag von Petra Hoffmann zu ihrem Erlebnis beim Silverrudder 2022, einer harten Einhand-Regatta um eine dänische Insel.
Nach dem 1. Gang des Abends wurden dann die Sieger des Final Race gekürt, nach dem 2. Gang dann die Sieger der Bodenseemeisterschaft 2022. Auch hier konnte der BSC wieder mit vier Podestplätzen und hervorragenden Platzierungen punkten. Eine besondere Leistung gelang dabei der Filius 3 der Familie Höss. Sowohl bei Up&Down als auch bei der Langstrecke gewannen sie nicht nur die Wertungsklasse sondern mit der höchsten Punkteanzahl über alle Klassen auch den Meisterpokalsieg in beiden Disziplinen. Den Abend ließen dann die Teilnehmer bei Bier und Wein ausklingen. An dieser Stelle sei noch zu erwähnen, dass der BSC nicht nur sehr erfolgreiche und aktive Yachtsegler im Club hat sondern auch die Jugend immer mehr vertreten ist. Mit Florian Mehser haben wir den jüngsten J70 Steuermann am See in unseren Reihen, auf dem Vorschiff der Filius 3 ist Jonathan Höss wichtiges Mitglied der Mannschaft.

Podestplätze Bodenseemeisterschaft Kurzstrecke 2022
Filius 3 / Höss 1. Platz in ORC 2
Pfänder / Crewpool in ORC Sportboote

Podestplätze Bodenseemeisterschaft Langstrecke 2022
Lisbeth / Andreas Spiegel 2. Platz in ORC1
Filius 3 / Höss 1. Platz in ORC 2

Alle Ergebnisse sind unter https://regatta-vereinigung.de/orc-bodensee-meisterschaft/ranglisten-2022 abrufbar!

Wie immer hat Julius Osner tolle Fotos gemacht, die gibt es unter https://www.pictrs.com/foto-osner/3219467/final-race-2022-lindau?l=de zu kaufen.

Weitere Beiträge

BSC_Logo_Profilbild-01-1-phpa76knmipo6ibtlffq620xnmt5iq0dnid0bnpbkg

Adrian Jäger / Eckehard Stolz / Angelina Stolz

BSC Marsch