Osterputz fürs Clubhaus

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Autor: Ulrich Herburger

Bild: diverse

Alle vier Jahreszeiten an einem Tag komprimiert, das war der Samstag vor dem Palmsonntag. Wer sich zum Segeln bekennt, läßt sich aber durch Aprilwetter nicht den Tag verdrießen. Immerhin zwanzig hart gesottene Clubmitglieder folgten dem dringenden Aufruf, das Clubhaus in österlichem Glanz erstrahlen zu lassen. Es war dies nach der Seeputzate der zweit Samstag innerhalb von drei Wochen, den einige für die Arbeit im Club opferten.

Es war auch nicht ganz ungefährlich, das Dach von Laub und Baumabfällen zu räumen. Denn Schnee und Nässe machten es zur Rutschbahn. Der Jugendraum wurde völlig geleert.

Inge Giesinger trennte ohne jede Sentimentalität Spreu vom Weizen. Ihrer Entscheidungskraft folgend, füllten starke Männer Autoanhänger mit Sperrmüll, die sogleich im städtischen Bauhof entsorgt wurden.

Auch die BSC Flotte wurde fit gemacht und präsentiert sich mit teilweise neuen Persenningen bestens im Vordergrund des BSC Stegs im Sporthafen.

Die Bilanz kann sich sehen lassen. Insgesamt kamen rund 250 ehrenamtliche Arbeitsstunden zusammen, um gut aufgeräumt in die neue Saison zu starten. Das Clubhaus ist jedenfalls vorbereitet.

Weitere Beiträge

BSC_Logo_Profilbild-01-1-phpa76knmipo6ibtlffq620xnmt5iq0dnid0bnpbkg

Johannes Wilhelmer

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Ulrich Herburger

BSC_Logo_Profilbild-01-1-phpa76knmipo6ibtlffq620xnmt5iq0dnid0bnpbkg

Ralf Oesingmann

BSC Marsch