Gemütlicher Hüttenabend

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Autor: Alexander Höss

Bild: Claudia Höss

Anfang Februar trafen sich BSC Clubmitglieder zum alljährlichen Hüttenabend in der Meierei am Bödele. Bei aufziehendem Nebel gab es zum Aufwärmen Glühmost am Lagerfeuer, die Nachwuchssegler:innen wärmten sich durch Rodeln und Schneeburgbauen.

Der kalte Wind trieb die Teilnehmer:innen dann aber rasch in die warme Stube. Wirt Eddie mit seinem Team verköstigte hervorragend mit frisch zubereiteten Kässpätzle, Salaten und anschließend mit dem obligaten Schnaps. In geselliger Runde tat es nach monatelanger Winter- und Corona-Pause allen wieder gut sich zu sehen, über Vergangenes zu berichten und sich zusammen auf die kommende Saison zu freuen.

Nachdem für unsere Jugend der Schnaps zur Verdauung natürlich keine Option war, machten sie sich mit Fackeln bewaffnet auf zu einer Wanderung bei Nacht und Nebel durch das Schigebiet. Nach einem stimmungsvollen Rundgang wurden die Fackeln sofort zur Beleuchtung der Piste genommen und die Kids und Junggebliebenen schwangen sich auf die Rodel. Ein besonderes Erlebnis, wenn man eine steile, eisige Piste im Dunkeln hinunter rast. Action muss sein.

Alles in allem ein gemütlicher Abend, der den Beginn der Veranstaltungssaison 2022 markierte. Wir freuen uns, dass trotz der Corona-Auflagen und Achtsamkeit der Mitglieder Veranstaltungen trotzdem möglich sind und Spass machen.

Weitere Beiträge

BSC_Logo_Profilbild-01-1-phpa76knmipo6ibtlffq620xnmt5iq0dnid0bnpbkg

Johannes Wilhelmer

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Ulrich Herburger

BSC_Logo_Profilbild-01-1-phpa76knmipo6ibtlffq620xnmt5iq0dnid0bnpbkg

Ralf Oesingmann

BSC Marsch