Nachwuchssegler*innen trainieren bereits

BSC_Logo_Profilbild-01

Autor: Alexander Höss

Bild: Englmair/Höss

Max Englmair, Emilian Rübenak, Lea Joss und Matthias Höss nahmen in der Karwoche am Training des VLSV teil. Bei wenig Wind aber angenehmer Temperatur konnten sie nach der Winterpause bereits ein gutes Gefühl für Wind und Welle entwickeln. Und, was genauso wichtig ist, die Freundschaft pflegen. Das Training in der Bregenzer Bucht, das im YCB stattfand, war der Ersatz für die traditionellen österlichen Trainingswochen in Portoroz.

Etwas weiter weg zog es Florian Mehser, der zu einem Laser-Training an den Neusiedlersee geladen wurde. Im YCBb konnte er mit anderen Laser-Cracks an seinen Fertigkeiten arbeiten, guter Wind entschädigte für die weite Reise. Allerdings wurden die zwei letzten Trainingstage aufgrund des Lockdowns dann abgesagt, die Rückreise in die Heimat somit verfrüht angetreten.

Weitere Beiträge

BSC_Logo_Profilbild-01

Wilhelmer/Herburger

BSC Marsch