Mitgliederversammlungen BSC und Förderverein

BSC_Logo_Profilbild-01

Autor: Ulrich Herburger

Bitte um Teilnahme trotz dezentraler Abwicklung

Aufgrund von Corona ist an eine Abhaltung der Mitgliederversammlung in Präsenz innerhalb der ersten drei Monate des Jahres 2021 nicht zu denken. Deshalb hat sich – wie berichtet – das Präsidium entschlossen, die Mitglieder- bzw. die Generalversammlung heuer ausnahmsweise dezentral abzuwickeln. Der gewählte Modus hat sich bereits bei anderen Organisationen bewährt.

Die Einladung, Tagesordnung, die Berichte der Zahlmeisterin, der Präsidenten des BSC und des Fördervereins und das Abstimmungsblatt wurden rechtzeitig per Mail an die Mitglieder versandt. Die unterfertigten Berichte der Rechnungsprüfer wurden am 18.3. übermittelt. 

Alle Mitglieder sind nun gebeten, von ihrem Stimmrecht bis incl. 31.3.2021, 12:00 Uhr, Gebrauch zu machen. Das ist der Zeitpunkt, an dem das ausgefüllte Abstimmungsblatt eingelangt sein muss. 

Hier nochmals das jeweilige Abstimmungsblatt zum Download

BSC Mitglieder und/oder Mitglieder des Fördervereins laden das entsprechende Abstimmungsblatt herunter, füllen es aus, unterschreiben es und schickt es entweder per Post an den 

BSC und/oder den Verein der Förderer des BSC

Strandweg 47, 6900 Bregenz

6900 Bregenz.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, das jeweilige Abstimmungsblatt auszudrucken, auszufüllen, dann einzuscannen oder mit dem Handy abzufotografieren und per Mail zu senden an

praesident@bsc.or.at

Die Ergebnisse der Mitgliederversammlung werden Anfang April publiziert. 

Wir danken für das Verständnis für diese Form der Abwicklung und für die Teilnahme an der Abstimmung.

Urs Hämmerle, Präsident BSC

Alexander Giesinger, Präsident Förderverein

Weitere Beiträge

BSC_Logo_Profilbild-01

Wilhelmer/Herburger

BSC Marsch