Ansegeln zweiter Versuch

BSC_Logo_Profilbild-01

Autor: Ulrich Herburger

Bild: Ulrich Herburger

14 Boote waren zum heutigen (24.5.) Ansegeln gemeldet. Eine stattliche Anzahl. Aber der Wind ließ sich davon nicht beeindrucken. Flaute und später dann auch noch Regen. Folgerichtig entschied sich das Organisationskomitee, es beim vorzüglichen Weißwurstfrühstück, das sich dann bis über den Mittag hinzog, zu belassen und den vergnüglichen, sportlichen Teil um eine Woche zu verschieben. Die Wettfahrt findet also am kommenden Sonntag, 30.5., statt und beginnt mit der Steuerleute Besprechung um 10.00 Uhr im Club. Dann wird der 3-Eck-Kurs gefahren und anschließend gibt es ein fakultatives Essen im Club. Bereits Gemeldete müssen sich nicht mehr anmelden. Sollte eine Teilnahme nicht möglich sein, dann bitte unter folgender Emailadresse abmelden veranstaltungen@bsc.or.at

Nachmeldungen werden gerne entgegen genommen. 

Hier geht es zur Nachmeldung
Bei Fragen oder Problemen mit dem Anmeldetool steht unser Veranstaltungsreferent Ralf Oesingmann gerne auch telefonisch zur Verfügung +43 664 8572164

Unser Corona Beauftragter, Johannes Wilhelmer, hat ein vorbildliches Sicherheitskonzept ausgearbeitet, das auch bei künftigen Veranstaltungen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Kenntnis gebracht wird. Bitte im PDF nachlesen.

Weitere Beiträge

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Urs Hämmerle

BSC_Logo_Profilbild-01-1

Johannes Wilhelmer

BSC Marsch