Regatta

Neusiedl bereit für die Bundesliga

Von 5. – 7. August macht die Österreichische Segel-Bundesliga halt am Neusiedlersee. Bei der dritten von insgesamt vier Regatten kehrt die Liga auch an jene Stätte zurück, an der im vergangenen Jahr erstmals der Österreichische Meister gekürt wurde. Das Bundesleistungszentrum Neusiedl am See ist bereit für die 18 Teams, ein Teil der Bundesliga-Boote, Sunbeam 22.1, ist bereits vor Ort. Nach dem missglückten Auftakt für den Burgenländischen Yacht Club mit Platz 9 am Traunsee, kämpften sich die Burgenländer mit dem Regatta-Sieg in Velden wieder an die Spitze heran. Clemens Kruse und sein Team haben an ihrem Heimrevier die Chance wieder unter die Top 3 zu segeln.

Weiterlesen...

Clubmeisterschaft

Am heutigen Samstag (23.07) fand mit der Mannschaftswertung der erste Teil der Clubmeisterschaft statt. Bei sehr wenig Wind konnte nur eine Wettfahrt gesegelt werden. Jetzt wird die Zeit bis zu unserem Sommernachtsfest am Abend mit Einlaufbier auf unserer Terrasse überbrückt.
Morgen Sonntag findet mit der Zweihand der zweite Teil der Clubregatta statt. Es bleibt spannend!

Ergebnis Mannschaftswertung

Schönes Wetter und Westwind ließen am Sonntag für die Zweihand die Meldezahlen auf 11 Boote steigen. Darunter acht Boote, welche zusätzlich in der Sie&Er Wertung antraten. Unser Wettfahrtleiter Josef plante eine Mittelstrecke mit Start in Bregenz, rundum den Glockenturm in Lindau, einer Tonne vor Hard und Ziel wieder in Bregenz.

Ergebnis Sie&Er

Das Gesamtergebnis, und damit den Clubmeister, gibt es wie immer bei der Mitgliederversammlung nächstes Jahr.

Yngling Worlds 2016 - Tag 4

Nach dem gestrigen erfolgreichen Tag kam heute leider die Ernüchterung. Beim Start zur ersten Wettfahrt blies es ordentlich mit 5-6 Bft, während des Rennens ließ der Wind nach, so kamen wir gut
rundum, leider vergeigten wir die 2. Kreuz, Platz 34.
Nachmittags setzte sich ein konstanter Süd durch, der noch 2 Wettfahrten ermöglichte, der erste Start in Lee missglückte jämmerlich, zudem wählten wir die falsche Seite. --> Rang 46 war die harte Strafe.

Zwischenergebnis

Weiterlesen...