TSCHÜGGI REFIT, besser als neu !

Seit letzten Herbst haben unter Feder-Spachtel- und Pinselführung unseres Oberbootsmannes Markus Nigsch seine Helfer und er unseren Tschüggi in zahllosen abendlichen und samstaglichen Arbeitsstunden von Grund auf saniert.
 


 

 
Unter- und Überwasser alle alten Schichten mühevoll abgeschliffen ( Drecksarbeit) , in vielen Schichten komplett neu aufgebaut und lackiert, Zwischenböden trockengelegt, Beschläge de- anmontiert, neue Fenster eingesetzt, Batterien zum besseren Schutz und Gewichtstrimm nach vorne verlagert etc., etc......
In neu erstrahltem Glanz konnten wir ihn am letzten Dienstag wieder einwassern, bitte nur mehr" in weissen Socken und mit weissen Handschuhen" betreten ! Geplant ist noch eine neue Persenning, dann sollte das gute Stück wieder für viele Jahre seinen Dienst als Arbeitsboot im BSC tun . 
Die Benützer bitten wir um pfleglichen Umgang, lückenlose  Führung des Logbuches, sofortige Meldung von Schäden... 
Markus gebührt das goldene „ Refitverdienstkreuz", ihm und seinen Helfern grosser Dank für die geleistete Arbeit, ein Abschlussfest und wers braucht Punkte für die LP Warteliste warten.