Archiv 2014

Eiserne 2014

Am vergangenen Wochenende (29/30.11) fand wie jedes Jahr als letzte Regatta auf dem Bodensee die "XXXIX. Eiserne" statt.
Die "Eiserne" ist mittlerweile die 2. größte Regatta am Bodensee (was Teilnehmerzahl angeht). Laut Ergebnislisten waren insgesamt 237 Boote am Start.
Auch dieses Jahr war der BSC mit einigen Schiffen, um genau zu sein mit 4 Schiffen vertreten.
Die meisten Teilnehmer reisen bekanntlich schon am Freitag an und lassen mit Seglerkollegen verschiedenster Clubs an diesem Abend die Segelsaison ausklingen.
Am Samstag wurde dann die Regatta bei schwachem Wind, leichter Bewölkung und ca. 10° Celsius um 12:05 für die erste Startgruppe zum ersten mal gestartet. Dieser Start wurde abgebrochen und wenige Minuten nachher wiederholt.
Bei äußerst schwierigen Bedingungen (unkonstanten, immer drehenden, schwachen Winden) kämpften sich die Boote über die Regattabahn im "Konstanzer Trichter" und lieferten sich an den Tonnen immer wieder heiße Gefechte.
Die Einlaufzeiten variierten von 43 Minuten bis zu 3 Stunden und 29 Minuten. Einige Boote mussten aufgrund der Bedingungen die Wettfahrt leider aufgeben. Die Boote des BSC schafften es alle ins Ziel.
Am Sonntag um 10:00 Uhr fand dann im Konstanzer Konzil die Siegerehrung statt.

Die Ergebnisse unserer Clubmitglieder am Ende dieser Wettfahrt können sich sehen lassen.

Seven B - Bemetz Jonas: Kielyachten bis YST 92: 2. Platz / Gesamtergebnis große Bahn: 6. Platz
Vento - Hämmerle Urs: Kielyachten bis YST 98: 2. Platz / Gesamtergebnis große Bahn: 16. Platz
Buga - Johannes Einsiedler: Kielyachten bis 98 YST: 20. Platz / Gesamtergebnis große Bahn: 96. Platz
Quando - Ender Simon: Kielyachten bis YST 106: 29. Platz / Gesamtergebnis kurze Bahn: 106. Platz

Ergebnis Gruppen
Ergebnis Bahn Kurz
Ergebnis Bahn Lang

Mast- und Schotbruch
Hämmerle Urs
 

ÖHM 2014 Tag 4

No wind - no race heißt es oft genug auf den österreichischen Binnenseen.
Hier in Biograd gilt für heute Mittwoch (22.10) eine Wetterwarnung mit Grundwind 35 bis 50 Knoten, Spitzen bis 70 Knoten. Hier auszulaufen wäre unverantwortlich. Somit ist das Zwischenergebnis von Tag 3 das Endergebnis.

Endergebnis Clubwertung

 

Bilder    Live-Tracking    Info

MJ

ÖHM 2014 Tag 3

Für heute Dienstag (21.10) stand die Navigationsfahrt auf dem Programm:
Für die Boote mit Spi gab es eine lange Kreuz zu einer Boje beim Leuchtfeuer Prisnjak, dann eine Vorwind zu Hr. Kamicic, einen Anlieger zu Artice Veli und Mali und Vorwind weiter ins Ziel vor Biograd. Den Platzierungen zufolge gefällt unseren acht die Langstrecke nicht - oder es hat am Vorabend etwas anderes besser gefallen ;)

Zwischenergebnis Tag 3

 

Bilder    Live-Tracking    Info

MJ

Weitere Beiträge...