Regatta

Clubregatta / Sommernachtsfest

Liebe Mitglieder,

Am Wochenende 29./30.06 starten wir unsere traditionelle Clubregatta mit Sommernachtsfest.

Am Samstag den 29.06.2013 starten wir mit der Zweihandregatta (Sie u. Er Wertung) um 14.30 Uhr.
Steuermannsbesprechung: 14.00 Uhr.

Segelanweisung Sie&Er Regatta

Achtung: Bitte um verbindliche Anmeldung zur Regatta an Josef Bitsche:

Nach der Regatta gibt es "Einlaufbier" und wir gehen nahtlos zum Sommernachtsfest über.
Einladung.

Achtung: für das Sommernachtsfest ist zwingend eine Anmeldung erforderlich.
Ihre Anmeldung zum Essen senden Sie bitte an oder an


Am Sonntag den 30.06.2013 startet die Mannschaftswertung der Clubregatta um 12.00 Uhr.
Steuermannsbesprechung: 11.00 Uhr.

Segelanweisung Mannschaftswertung

Achtung: Bitte um verbindliche Anmeldung zur Regatta an Josef Bitsche:

Danach lassen wir den Abend bei Einlaufbier und gemütlichem Hock im Clubheim ausklingen.

Euer Vorstand

Yngling Schi-Yachting Teil 2

Yngling Schi-Yachting : eine sensationelle Kombi-Wertung – nicht nur wegen des Siegespokales!

 

Der erste Teil wurde bei einem traumhaften Schi-Wochenende in Zauchensee ausgertagen. Das Team AUT 332 hatte mit Steuermann Uli und Vorschoter Dominique die jeweils schnellsten Schifahrer – meine 4. Zeit war nur „in Reserve“ falls einer der beiden Herren nicht mitsegeln würde. Der 2 Teil fand am letzten Wochenende am Wolfgangsee statt.

Mit entsprechend hohen Erwartungen fuhren Uli und ich ins Salzkammergut. Am Freitag wurde von der Klassenvereinigung ein Training veranstaltet. Unter Dominiques fachkundiger Anleitung lernten 6 Mannschaften und wir mit unserem „kleinen Boot“ besser umzugehen.

Am Samstag und Sonntag hatten wir dann „unseren persönlichen“ Trainer an Bord. Uli am Steuer – wo sonst – und ich auf meiner WM Position in der Mitte an den Spi-Schoten. Die Fock und die Taktik übernahm Dominique.

yngl_schi_yachting

 

Weiterlesen...

Harder Cup

Stark vertreten und sehr erfolgreich waren die BSC Regatta Segler beim Harder Cup.

Die 30ér trafen sich schon am Freitag zum traditionellen 30ér Cup.
Leider konnte am Freitag nur eine Wettfahrt geseglet werden. Dafür am Samstag Vormittag drei.
Mit den Lacustre und 45érn dann am Nachmittag nochmals zwei.

Dies bei schönem West und NW Wind bis zu 3 Bft. Ein Traum Segeltag also.
Am Abend genossen alle Segler ein super Buffet im Seezentrum Hard, nachdem die 30ér schon am Freitag Abend im Käthr verwöhnt wurden.

Am Sonntag wurden die 30ér kurz vor dem Ziel abgeschossen, die Lacustre brachten dank einer Verkürzung noch eine Wettfahrt ins Ziel, wodurch ein Streicher möglich wurde.

In der Klasse Lacustre waren gleich 4 Schiffe vom BSC vertreten. (Somit 1/3 des Starterfeldes)

Gerhard Jahn gewinnt mit seiner Odysseus überlegen. (1. Platz)
7. Platz für Josef Bitsche auf der Sagapo.
10. Platz für unsere Jugendsegler auf dem neuen Jugend Lacustre.
11. Platz Siegfried Metzler auf Bonheur.

 In der Klasse 30ér mit gleichen Punkten, auf dem
2. Platz Elisabeth II (Huppenkothen/Wagner-Wehrborn) und auf dem
3. Platz Clever II (Diem)

Herzliche Gratulation an alle erfolgreichen Traditionsklassen Segler.

Ergebnis

Bilder (YCH)