Hafenanlage

Umbau Hafen

Liebe Mitglieder!

Die Umbauarbeiten für den langersehnten Steg an der Nordmole haben nun endlich begonnen. Hier die Bilder vom Baufortschritt. Wir halten euch auf dem Laufenden..

Weiterlesen...

Der Sporthafen

Der Sporthafen ist der größte Hafen, der durch die Landeshauptstadt Bregenz verwaltet wird. Er verfügt über 391 Wasser- und 86 Trockenliegeplätze. Die Wasserliegeplätze sind mit 140 Liegeplätzen für Motorboote über 15 PS limitiert

Im Bereich des Sporthafen Bregenz befinden sich mehrere Gastrobetriebe, die die Seeleute mit allem verwöhnen, was das Herz begehrt. Der Sporthafen Bregenz verfügt zusätzlich über eine außerordentlich gute Infrastruktur. Diese besteht aus: Hafenmeisterbüro, WC, Duschen, Telefonzelle, Abfallsammelstelle, Spülmöglichkeit, Porta Poti, Fäkalabsauganlage, Trockenliegeplatz, Takelmast.

Im Sporthafen Bregenz befinden sich mehrere Vereine. Der Bregenzer Segelclub, der Motorbootclub Bregenz und der Ruderverein Wiking.

Die Feuerwehr, die Wasserrettung sowie die Seepolizei verfügen über Anlegestellen im Sporthafen Bregenz.

Zusätzlich verfügt der Sporthafen Bregenz über einen Gästesteg mit Muringanlage, an dem 30 Gastboote anlegen können. Andere Liegeplätze sind mit Rot / Grün Tafeln versehen und jeder Gast kann somit sofort erkennen, welcher Liegeplatz zusätzlich als Gastplatz genützt werden kann.

Gästetarife
Boote bis 2,99 m Breite EUR 13,-
Boote über 2,99 m Breite EUR 16,-

Alle Preise inkl. 20% MwSt.

Längste Aufenthaltsdauer pro Saison 14 Tage.
Bei längerer Aufenthaltsdauer ist ein fixer Liegeplatz notwendig und das volle Liegeplatzentgelt zu entrichten.

Hafenmeister

Werner Huchel
Jürgen Ederer


T (0043) (0) 5574 4101170
M (0043) (0) 664 4742273
F (0043) (0) 5574 410511
E

Routenplaner