Archiv 2015

Rund Um 2015

Am Freitag waren um 19.30 Uhr bei schwachem Wind mit einer Windstärke knapp 2000 Segler auf 350 Booten bei traumhaftem Wetter gestartet. Was zunächst nach einer ausgesprochenen Schwachwind-Regatta aussah, entwickelte sich in der Nacht zu einem wahren Krimi mit heftigen Sturmböen und 5-6 Windstärken während einer kurzen Gewitterfront. „Wir haben das Wetter aber kommen sehen es blitzte und donnerte heftig und wir waren froh um den Wind“, so Hemmeter.

Weiterlesen...

Internationale Bodenseewoche

Vergangenes Wochenende (29./30./31.06) fand die Internationale Bodenseewoche in Konstanz statt. Bei herrlichem Wetter konnten die 162 gemeldeten Schiffe ihr Segelkönnen unter Beweis stellen. Und dieses Können war gefragt, denn die Konkurenz war stark und der Wind war drehend und böig. Da konnte es schon einmal passieren, dass sich der Wind um 40 Grad drehte.

Weiterlesen...

Yngling Traunseewoche

6x3 oder der vergebliche Versuch wenigstens 1x nicht Dritter zu werden!

Zur ersten Schwerpunktregatta dieses Jahres fuhren wir zum SC Altmünster, wo im Rahmen der Traunseewoche die „Goldene Yngling“ ausgesegelt wurde. 12 Boote waren am Start und wir konnten uns in der Klasse über zwei Neueinsteiger freuen.

Ulis Windfinder prognostizierte Dauerregen und 20 Knoten Wind, meine Wetter-App höchstens 5-6 Knoten Wind und ebenfalls Dauerregen. Gott sei Dank entschied sich das Wetter für eine ganz andere Variante. Bei wolkenverhangenem Himmel (ohne Regen) und 8-10 Knoten Wind wurden wir von der Wettfahrtleitung nahtlos in die Regattaserie der h-26 und Shark 24 eingefädelt. Wie üblich bevorzugte Uli die Lee-Seite der Startlinie und eigentlich war das ja auch meistens richtig – aber

Weiterlesen...